Auf dem Weg zu un­se­rer ge­mein­sa­men Vi­si­on: Das Schmie­den un­se­res Leit­bilds

Ein­mal im Mo­nat kom­men al­le Ge­sell­schaf­ter für ei­nen hal­ben Sams­tag zu­sam­men, um sich in­ten­siv ei­nem be­stimm­ten The­ma zu wid­men. Bei un­se­rem letz­ten Tref­fen stan­den Fra­gen im Mit­tel­punkt, die die Grund­la­ge für un­se­re Ge­mein­schaft und un­ser Wohn­pro­jekt bil­den: Was ist un­se­re Vi­si­on? Wie wol­len wir mit­ein­an­der um­ge­hen? Wo wol­len wir als Ge­mein­schaft hin?

Jede*r Gesellschafter*in bringt seine*ihre Per­spek­ti­ven und Ideen ein, und wir schaf­fen ei­nen Raum für of­fe­nen Aus­tausch und kon­struk­ti­ve Dis­kus­sio­nen. Wir sind in dem Tref­fen be­wuss­ter dar­über ge­wor­den, was uns aus­zeich­net, was uns wich­tig ist und wor­auf wir als Ge­mein­schaft und als Wohn­pro­jekt Wert le­gen. Die­se Über­le­gun­gen wer­den wir nun in ei­nem Leit­bild zu­sam­men­fas­sen. Die­ses wird ein Puz­zle­stück un­se­rer ge­mein­sa­men Iden­ti­tät und dient uns als Ori­en­tie­rung für die Zu­kunft.

Es war toll zu se­hen, dass wir die Vi­si­on ei­nes ge­mein­schaft­li­chen Woh­nens und des ge­gen­sei­ti­gen Un­ter­stüt­zens tei­len.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen